Eurovision Song Contest Rotterdam 2020

Bloggen

Es hat sich herumgesprochen, die 65. Ausgabe des Eurovision Song Contest findet 2020 in Rotterdam statt! Duncan Laurence gewann mit seinem Song Arcade die 64. Ausgabe in Tel Aviv, weshalb die Niederlande nächstes Jahr Gastgeber des spektakulären Events sein werden.

Die Veranstaltung umfasst zwei Halbfinals (12. und 14. Mai) und ein großes Finale (16. Mai), bei dem verschiedene Länder gegeneinander antreten, indem sie ihren besten Song aufführen. Jedes Land ist
frei zu entscheiden, ob sie ihren Nummer-eins-Star oder das beste neue Talent schicken, das sie finden konnten. Aus jedem Halbfinale ziehen die besten zehn in das Große Finale ein, was das Große Finale bedeutet
besteht aus 20 Teilnehmern. Dem Siegerland wird traditionell die Ehre zuteil, den nächsten Eurovision Song Contest auszurichten.

Tickets für den Eurovision Song Contest

Tickets werden ungefähr im Februar 2020 erhältlich sein. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Tickets über die offizielle Website von Eurovision buchen, um jegliche Art von Betrug zu verhindern. Behalten Sie die Website von Eurovision im Auge, um sich als Erster ein Ticket zu sichern! Die Veranstaltung verfügt über einen barrierefreien Bereich mit viel Platz für Rollstuhlfahrer und einer großartigen Sicht auf die Bühne und die Künstler. Wenn Sie keine Ankündigungen zu Tickets oder anderen Aspekten der Veranstaltung verpassen möchten, klicken Sie hier, um den Newsletter von Eurovision zu abonnieren. Barrierefreie Plätze können nur telefonisch unter +31 20 225 1116 gebucht werden.

Barrierefreie Hotels in Rotterdam

Rotterdam bietet viele Möglichkeiten für Ihren Aufenthalt. Wir haben Hotels in Rotterdam mit barrierefreien Hotelzimmern und angepassten Badezimmern aufgelistet. Wenn Sie die Hotellinks unten besuchen, können Sie weitere Details des Hotels finden, die Verfügbarkeit prüfen und
Preisgestaltung.

  • Holiday Inn Express Rotterdam (3 Sterne)
  • Ibis Rotterdam Centre (3 Sterne)
  • Van der Valk Rotterdam – Blijdorp (4 Sterne)
  • NHow Hotel Rotterdam (4 Sterne)

Barrierefreie Touren und Aktivitäten in Rotterdam und Umgebung

Wir bieten mehrere barrierefreie Ganztages- und Halbtagestouren an, falls Sie Ihren Besuch beim Eurovision Song Contest mit kulturellen Aktivitäten verbinden möchten.

  • Private Architektur- und Geschichtstour durch Rotterdam
  • Fahrt zu den Windmühlen Royal Den Haag und Kinderdijk
  • Barrierefreier Rundgang in Den Haag
  • Führung durch Den Haag für Blinde und Sehbehinderte
  • Barrierefreier Strandtag in Scheveningen oder Hoek van Holland
  • Kulinarische Food-Tour Den Haag

Mieten Sie einen Elektromobil oder Rollstuhl

  • Wir bieten die Vermietung von Mobilitätshilfen an, um Ihren Aufenthalt einfach und komfortabel zu gestalten! Wir können eine Reihe von Geräten bereitstellen, darunter Rollstühle, Elektromobile, Duschstühle, Hebevorrichtungen und Hoch-Tief-Geräte
    Betten, Pflegebetten, Matratzen und Rollatoren.

Zugängliche und private Taxidienste

  • Regelmäßige und rollstuhlgerechte Transfers können für jede gewünschte Fahrt gebucht werden, zum Beispiel vom Flughafen Amsterdam Schiphol zu Ihrem Hotel oder vom Hotel zum Eurovision Song Contest
    Song Contest. Wenn Sie die Preise für die Transfers erfahren oder eine Reservierung vornehmen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.

Öffentliche Verkehrsmittel in Rotterdam

  • Öffentliche Verkehrsmittel in und um Rotterdam werden von den städtischen Verkehrsunternehmen RET (U-Bahn, Straßenbahn, Bus), den regionalen Verkehrsunternehmen Qbuzz und ConneXXion (Bus) und NS (Zug) bereitgestellt.

    Sie benötigen eine OV-chipkaart, um mit dem RET zu reisen.
    Sie können diese an den RET Service Points und den Verkaufs- und Ladeautomaten in den U-Bahn-Stationen kaufen. Alle RET-Servicepunkte sind mit Mobilitätshilfen erreichbar.

    Um die U-Bahn-Stationen für alle zugänglich zu machen, hat RET dafür gesorgt, dass alle Rotterdamer Stationen mit Rampen, Aufzügen und Rolltreppen ausgestattet sind. In allen U-Bahn-Stationen mit Zugangsschranken ist immer mindestens eine Schranke für Rollstuhlfahrer geeignet.

    Die Busse, einschließlich des BOB-Busses, und der RET-Straßenbahnen haben alle einen niedrigen Einstieg. So können weniger mobile Personen bequem ein- und aussteigen.

    An einigen Bus- und Tramhaltestellen ist sogar ein ebenerdiger Zugang zu Bus und Tram möglich, entweder durch die Verwendung der Erweiterungsplatte im Fahrzeug oder durch das Vorhandensein eines erhöhten Bahnsteigs. Leider ist nicht an allen Haltestellen ein ebenerdiger Zugang vorhanden. Die Kommunen im RET-Verkehrsgebiet machen jedoch immer mehr Haltestellen für Menschen mit körperlicher Behinderung zugänglich.